Was kann ich machen, wenn sich bei mir die Haut rötet und es juckt?

Sascha Ballweg
18-12-2014 11:53

Wenn Sie AHC sensitive verwenden, sollten Reizungen (wenn diese überhaupt auftreten) deutlich reduziert vorkommen.

Es gibt jedoch auch bei der Verwendung der Variante "sensitive" verschiedene Möglichkeiten, warum AHC sensitive unangenehme Reizungen hervorrufen kann

  1. es könnte eine allergische Reaktion auf einen der Inhaltsstoffe vorliegen (sehr unwahrscheinlich)
  2. Sie haben eine Haarwurzelentzündung
  3. Sie warten nicht lang genug nach der Rasur der Achselhaare
  4. Sie machen einen Fehler bei der Anwendung


WICHTIG! Unabhängig von allen nachfolgend genannten Tipps - lassen Sie bitte zuerst die gereizte Haut vollständig abheilen.

  • zu Punkt 1) wenn eine echte Allergie vorliegt können wir leider nichts machen :-( Eine Liste mit Inhaltsstoffen finden Sie hier...
  • zu Punkt 2) lassen Sie die Entzündung vollständig abheilen und fangen Sie danach wieder mit AHC an
  • zu Punkt 3) warten Sie nach einer Rasur der Achselhaare mind. 24 Stunden, bis Sie AHC auftragen
  • zu Punkt 4) tropfen Sie 1 einzigen Tropfen je Achselhöhle auf die Fingerkuppe und tupfen Sie damit auf den rund 2 Euro-Stück großen Bereich in der Mitte der Achselhöhle. Nehmen Sie bitte NICHT mehr AHC oder tragen Sie es NICHT in der gesamten Achselhöhle auf! Bei AHC ist weniger auf jeden Fall mehr und je mehr Sie benutzen, umso größer wird die Wahrscheinlichkeit einer Hautreizung.

Generell kann es eine Lösung sein, ergänzend die Nutric-Lotion zu benutzen.
Diese kühlt die Haut innerhalb von Sekunden und beugt Hautreizungen vor ohne die Wirkung des Antitranspirants zu verwässern.

Tags: anwendung, nebenwirkung, nutric2
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.