Verursachen Antitranspirante Probleme mit der Temperaturregulierung (Kreislauf)?

Sascha Ballweg
25-08-2016 15:53

Dies dürfte normalerweise nicht passieren.

Die Funktion des Schwitzens zur Regulierung der Körpertemperatur wird durch AHC nicht beeinträchtigt. Zur Kühlung des Körpers sind die Schweißdrüsen unter den Achseln nicht relevant, da die Fläche unter den Achseln hierzu viel zu klein ist (etwa nur 1 % der Hautoberfläche).

Auch aufgrund der Lage der Schweißdrüsen in den Achselhöhlen, sind diese nicht zu einer Regulierung der Körpertemperatur geeignet, da der abgesonderte Schweiß hier nicht richtig verdunsten kann.

Dies gilt übrigens auch für die Hände und Füße.

Tags: nebenwirkung
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.