Was unterscheidet AHC von anderen Antitranspiranten?

Sascha Ballweg
14-09-2017 09:45

1. Höchster Reinheitsgrad

AHC Antitranspirante basieren auf qualitativ sehr hochwertigen Inhaltsstoffen, die in ihrer Reinheit und Verarbeitung höchste Maßstäbe erfüllen und ihresgleichen suchen. Doch warum ist die Reinheit der Inkredenzien so wichtig? Besonders um Hautreizungen entgegen zu wirken, ist es wichtig, das Produkt hochgradig rein herzustellen. Somit wird AHC Antitranspirante trotz ihrer sehr hohen Dosierung und des daraus resultierenden Wirkungsgrades in den meisten Fällen eine gute Hautverträglichkeit bescheinigt.

So wurden AHC Antiperspirante u.a. in Form eines Epikutantests durch das Institut DermaTest mit „sehr gut” bewertet. Nur durch den genormten und sehr hohen Produktionsstandard des schweizer Herstellers JV Cosmetics, sind wir überhaupt in der Lage, solch ein hochwertiges und reizarmes Antitranspirant anzubieten. 


2. Beste Inhaltsstoffe

AHC classic enthält lediglich 3 Stoffe:

  • aluminium chloride = Der Wirkstoff AlCl (Aluminiumsalz) unterbindet das Schwitzen
  • aqua = destilliertes Wasser
  • alcohol denat. = denaturierter Alkohol

AHC sensitive und AHC forte enthalten zusätzlich natürliche Pflanzenextrake zur Verhinderung von Hautreizungen sowie ausgewählte Stoffe zur Konservierung und Lösbarkeit:

  • salvia officinalis = Salbei (Königssalbei, Edelsalbei)
  • usnea barbata = Bartflechte
  • Eugenia Caryophyllus = Gewürznelkenblüte
  • phenoxyethanol = desinfizierend wirkendes Konservierungmittel
  • propylene glycol = Lösemittel
  • eugenol = reinigendes und desodorierendes Pflanzenöl

Eine ausführliche Beschreibung der Funktion dieser Pflanzenextrakte finden Sie hier: Wissen rund um das Schwitzen

Durch die Zugabe von natürlichen Pflanzenextrakten wird eine sehr umfassende Behandlung ermöglicht, insbesondere auch an Körperpartien, an denen andere AlCl-Präparate oft nicht angewendet werden können!

Verzicht auf problematische Stoffe: Die AHC-Antitranspirante enthalten ...

  • keine Nano-Partikel (Nano-Silber)
  • keine künstlichen Farb- oder aggressiven Konservierungsstoffe (Bakterizide)
  • keine Desinfektionsmittel wie Triclosan
  • keine Parabene
  • keine Zellulose
  • keine Dioxine
  • keine Parfumstoffe

 

3. Höchste Wirkstoffkonzentration

AHC sensitive und AHC classic gehören mit einem Wirkstoffanteil von 20 % AlCl zu den am höchsten dosierten Mitteln gegen Schwitzen auf dem Weltmarkt. AHC forte wurde sogar speziell gegen Hand- oder Fußschwitzen entwickelt. Es ist mit 30 % Wirkstoffanteil nach unserem Wissen das stärkste industriell gefertigte Antitranspirant.

Tipps: Finden Sie das richtige Antitranspirant anhand einer anonymen Produktberatung oder in unserem Live-Chat. Auch die Meinungen und Bewertungen von Kunden zu unseren Produkte dürften Sie interessieren.

Tags: inhaltsstoffe, qualität, vorteile
Durchschnittliche Bewertung: 3.19 (36 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.